Allgemeine Geschäftsbedingungen athletive Training thun

Kontaktdaten

athletive Training Marielle Kunz

Gewerbestrasse 15

3600 Thun

mail@athletivetraining.com

 

Anmeldung

Nach erfolgreicher Anmeldung über sportsnow.ch, erfolgt die Zahlung via Überweisung vor Kursbeginn oder in Bar bei Kursbeginn. Ist der offene Betrag nicht rechtzeitig beglichen, wird die Teilnahme verweigert.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, muss eine Anmeldung bis 1 Stunde vor Kursbeginn über sportsnow.ch erfolgen.

Es werden auch Anmeldungen oder Terminvereinbarungen per E-Mail entgegengenommen.
 

Abmeldungen / Nichterscheinen

Kursabmeldungen müssen 1 Stunde vor Kursbeginn gemeldet oder online abgemeldet werden. Bei Nichterscheinen wird das Kursgeld nicht rückvergütet.
 

Bei Unfall werden gegen Vorweisen des Arztzeugnisses laufende Abonnemente verlängert. Dies ist pro Person unterschiedlich und wird individuell vereinbart.

Benützung

Während der Abolaufzeit stellt athletive Training jedem Mitglied die Einrichtungen und Leistungen zur Verfügung. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Die Kurszeiten, Hausordnung und Hygienevorschriften sind einzuhalten. Grobe oder wiederholte andere Verstösse haben den Entzug der Mitgliedschaft ohne Rückerstattungen des Mitgliederbeitrags zur Folge.

Haftung

Die Benützung der Einrichtungen und Leistungen erfolgen auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Mit Ausnahme der Betriebshaftpflicht haften wir nicht für Unfälle und Wertgegenstände. Der Abschluss einer Unfall- und /oder Diebstahlversicherung ist Sache des Mitglieds. Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung von athletive Training oder ihres Personals ausgeschlossen.

Neue Mitglieder sind verpflichet, vor der ersten Stunde einen Gesundheisfragebogen auszufüllen. Der Fragebogen wird durch uns abgegeben. Bei einer Buchung über sportsnow.ch kann dieser direkt online ausgefüllt und abgeschickt werden.

Aboübertragung

Das Nichtbenützen der Einrichtungen und Leistungen berechtigt nicht zur Reduktion oder Rückforderung des vereinbarten Mitgliedschaftsbeitrages. Mit einer Genehmigung von athletive Training kann das Abo einem Nicht-Mitglied übertragen werden. Die Übertragungsgebühr beträgt CHF 50.–.

Abwesenheiten

Für Militärdienst ist ein Time-Stop (Abounterbruch) ab 3 Monaten möglich. 

Upgrade auf ein Jahresabo

Wenn du im Besitz einer Basic- oder Silver-Edition (3-Monats- oder 6-Monatsabo) bist, kann diese Zeit an ein Jahresabo angerechnet werden sofern nahtlos gebucht wird. Opengym Jahresabos können mit Aufpreis in ein Jahresabo Grouptraining umgewandelt werden. Monatsabos Grouptraining und Opengym werden nicht angerechnet. 

Kündingung / Vertragsrücktritt

Die gelösten Abonnemente verlängern sich nicht automatisch. Laufende Abonnomente können nicht während der Laufzeit gekündigt werden.

Wer die Leistungen von athletive Training nicht mehr in Anspruch nehmen will, ist berechtigt, sein Abonnoment zu übertragen. Eine Übertragung ist vorgängig zu besprechen. Die Übertragungsgebühr beträgt CHF 50.–.

Betriebsunterbruch

athletive Training ist ausschliesslich an den ausgeschriebenden oder vereinbarten Tagen geöffnet. Infolge Reinigung, Wartung und Umbauten oder Betriebsferien kann ein Betriebsunterbruch von maximal zweimal 2 Wochen pro Kalenderjahr vorliegen. Jedes Mitglied wird rechtzeitig informiert. In diesem Falle hat das Mitglied keinen Anspruch auf Rückvergütungen.

Der Benutzer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz wenn athletive Training aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt etc.)

die Leistungen nicht erbringen kann.

Zahlung

Jedes athletive Training Mitglied verpflichtet sich mit einer Buchung, die ausstehende Zahlung sofort per Banküberweisung oder beim Termin bar zu begleichen. Es werden keine Rechungen ausgestellt.

Zahlungen per Banküberweisung können über folgendes Konto beglichen werden.

IBAN CH24 0900 0000 8906 2412 9

Konto Nr. 89-62412-9

Zugunsten von:

Athletive Training Marielle Kunz
Gewerbestrasse 15
3600 Thun

Änderungen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Hausordnung

Das Mitglied nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass Änderungen der AGB und der Hausordnung vorbehalten bleiben. Es obliegt der Verantwortung des Mitglieds, sich über die aktuell geltenden Bedingungen und die aktuell geltende Hausordnung zu informieren. Aus einer Änderung der AGB oder der Hausordnung kann das Mitglied keine Rechte ableiten.

Mitgliedervertrag und Hausordnung bitte sorgfältig durchlesen, danke für deine Mithilfe. 

Mitgliedervertrag PDF

 

Hausordnung PDF

© 2019 by athletive Training  AGB   Impressum